TFBS Holztechnik Absam nimmt neue Längskreissäge und CNC in Betrieb!

Am Dienstag den 26. November 2019 wurden zwei neue Holzbearbeitungsmaschinen an der TFBS Holztechnik Absam im Beisein honoriger Gäste in Betrieb genommen!

Frau Landesrätin Dr. Beate Palfrader mit HR Roland Teissl, Dr. Klaus Wallnöfer und BD Ing. Christian Margreiter durchtrennen das Band. Fachlehrer Dipl. Päd. Johann Pfister beobachtet die ordnungsgemäße Inbetriebnahme der neuen Längskreissäge in der Zimmerei!

Eine prächtige Maschine, die "Raimann FlexiRip Jrionline" Längskreissäge! Diese Maschine ermöglicht ein sicheres Auftrennen von schweren Pfosten und Brettern in der Zimmerei.

Nach der Festansprache unserer Landesrätin Dr. Palfrader und der Maschinenvorführung durch Schüler der Klasse 3b Zimmerer ging es in den Tischlereibereich.

Mit dem neuen CNC-Bearbeitungszentrum "Biesse Rover A New" hat die neueste 5-Achs Frästechnologie im Tischlereibereich der TFBS Holztechnik Absam Einzug gehalten.

Nach der Fräsvorführung durch BDS Walter Stöckl interessierte sich Frau LR Dr. Palfrader, der Fachvorstand der Abt. LWSJF Dr. Klaus Wallnöfer und Frau FI Dr. Dorothea Reinalter über bestimmt Details bei der Bearbeitung mit einer CNC-Maschine.

Die sichtlich zufriedenen Gesichter im Publikum zeugen von der gelungenen Eröffnung der beiden Maschinen und der Freude über die gut angelegten Investitionen in die Ausbildung unserer Schülerinnen und Schüler.

Herzlichen Dank dem Land Tirol und dem gesamten Team der TFBS Holztechnik Absam für die reibungslose Abwicklung dieser beiden Vorhaben!

BD Ing. Christian Margreiter, BEd

Direktor




0 Ansichten

MO–DO 7:45–12:00, 13:30–17:30, FR 7:45–12:00

+43 5223 576 36 • direktion@tfbs-holz.tsn.at

Impressum I Datenschutz

TIROLER FACHBERUFSSCHULE

FÜR HOLZTECHNIK Absam