Mittelschule Rattenberg besucht TFBS Holztechnik Absam

Aktualisiert: Nov 5

20 Schülerinnen und Schüler der MS-Rattenberg haben am 04. und 05. Nov. 2021 im Rahmen der Berufsorientierung unsere Tischlerei- und Zimmereiwerkstätten besucht. Begleitet wurde die Gruppe von den Pädagoginnen Barbara Egger und Christina Lamprecht.

Unter der Betreuung unserer kompetenten Fachlehrer aus den Bereichen Tischlerei und Zimmerei konnten Sie sich ein Bild machen, welche handwerklichen Fertigkeiten in diesen Lehrberufen gefordert sind.

Hier zeigen die Schülerinnen und Schüler zum Abschluss was die "Leonardobrücke" im Stande ist auszuhalten.

Schülerinnen und Schüler wurden an der TFBS Holztechnik herzlich empfangen. Danach ging je eine Gruppe in die Zimmerei sowie in die Tischlerei.

Fachlehrer Christoph Müller und Raphael Klingler bei der Begrüßung in der Zimmerei.

Fachlehrer Franz Oberauer mit der Klasse die am Freitag die Schule besucht hatte.

Neben der berühmten "Leonardobrücke", welche die Schüler/inne in der Zimmerei aufgebaut haben, wurde auch eine Dachkonstruktion verschraubt (siehe unten).

Die Schülerinnen und Schüler durften in der Tischlerei ein "Vogelhäuschen" zusammenleimen und verschrauben.

Insgesamt 6 Stück an der Zahl konnten die Gruppen mit nach Hause nehmen.

Die Schülerinnen und Schüler waren eifrig beim Schrauben und Werken und man spürte die gute Laune beim Arbeiten mit Holz!


Und auch am zweiten Besuchstag der MS-Rattenberg wurde gehobelt.

Die Fachlehrer David Fender und Walter Kindler betreuten am Freitag unseren Besuch!

Die Besucher/innen der MS-Rattenberg mit ihren Pädagoginnen freuten sich über den interessanten Vormittag und verabschiedeten sich mit einem großen Dankeschön. Fachlehrer Johannes Plank und Franz-Josef Braunhofer bereiteten die Materialen für das Vogelhäuschen vor und waren stolz auf die gelungenen Arbeiten der Mittelschüler.

Bei den Arbeiten unterstützt wurden die Mittelschüler von den Berufsschülern der TFBS Holztechnik Absam.


Hier noch ein paar Eindrücke und Bilder:

Ein wichtiges Werkzeug: der Handhobel!


Hier wird mit der Spannsäge gesägt, und sie hält, die Leonardobrücke! Ohne Verbindungsmittel oder Schrauben!












Es würde uns freuen, wenn wir bald den einen oder anderen Lehrling in den Lehrberufen Tischlerei oder Zimmerei bei uns an der TFBS Holztechnik Absam begrüßen könnten! Nochmals vielen Dank an unsere Fachlehrer für die Vorbereitung und Durchführung sowie der MS-Rattenberg mit Barbara Egger, Christina Lamprecht, Leo Salzburger und Maria Haas als Verantwortliche! Schön dass Ihr da wart!


Danke für euren Besuch!

Ing. Christian Margreiter

Direktor





159 Ansichten