Abschluss und Projektpräsentation der Zimmereitechniker 2021/22!

Wie jedes Schuljahr im IV. Lehrgang arbeiten die Schüler/innen der 4aZT mit großer Motivation an ihren Projekten und haben diese am 05. Juli 2022 präsentiert:

  • "Zimmerei Tsunami" eine überdachte Sitzecke im Zimmereibereich der Schule.

  • "Wasserrad" Neubau nach altem Muster für den Holzweg in der Wildschönau .

  • "JAM-Servicepoint" ein Pavillon für Jugendliche der Region Absam und Umgebung.

Im Anschluss unsere drei Projekte fertiggestellt:

Die Schüler zeigten bei der Projektpräsentation vor ca. 100 Zuschauern was sie in den letzten 10 Wochen geleistet hatten.



Bilder zum Projekt "JAM-Servicepoint":


Bald ist er fertig: der "JAM-Servicepoint"!

Die Schüler bei der Montage der Wandelemente beim Absamer Sportplatz, dem Standort des "JAM-Servicepoint".

Die CNC gefrästen Holzverbindungen passen millimetergenau!

Hier wurden die Elementwände von der Abbundhalle des TiroLignum der TFBS Holztechnik Absam abgeholt und auf die Baustelle geliefert.

So sieht die Konstruktionszeichnung des Projektes aus.

---------------------------------


Bilder zum Projekt "Zimmerei Tsunami":

Die Wellenform der Dachsparren gab dem Projekt den Namen. Diese überdachte Sitzecke dient als Pausenbereich für die Schüler/innen an der frischen Luft!

Die Projektgruppe "Zimmerei Tsunami" auf einem zur "Welle" verleimten Sparren.

Mit dem Programm "Dietrichs" gezeichneter Entwurf der überdachten Sitzecke.

---------------------------------


Bilder zum Projekt "Wasserrad":

Das Projekt des Neubaus eines historischen Wasserrades wurde anfänglich in seiner Komplexität unterschätzt. Aber es ist gelungen!

Dieses alte Mühlrad/Wasserrad galt es neu anzufertigen!

Letztlich wurden sogar die Namen der beteiligten Schüler mit dem neuen schuleigenen Laser eingelasert. Man wird also noch nach Jahrzehnten wissen, wer das Rad gebaut hat!

---------------------------------


Gelungener Abschluss eines Projektes aus dem Coronajahr 2020:

Pavillon für die Kinder- und Jugendpsychiatrie im Krankenhaus Hall.

Glücklicherweise konnte ein noch nicht fertiggestelltes Projekt für die Tirol Kliniken abgeschlossen werden - verzögerte durch die Corona-Pandemie.

Der überdachte Sitzpavillon auf der Terrasse der Kinder- und Jugendabteilung ist nun fertiggestellt und kann von den jungen Menschen zum Verweilen genutzt werden.

---------------------------------


Im Anschluss noch ein paar Eindrücke im Laufe der Projektabwicklungen:

An unserer CNC-gesteuerten "Hundegger Abbundanlage" im TiroLignum wurden die Elemente abgebunden. Hier die Firstpfette mit den Fräsungen für die Sparren.

Traditionelle Holz-Holzverbindungen: Gefertigt mit modernster Technik.

Die Projektpräsentationen finden am Dienstag, 05.07.2022 um 14:00 Uhr im TiroLignum an der TFBS Holztechnik Absam statt und im Anschluss gibt es am Sportplatz eine kleine Firstfeier für die Schüler!


Danke für das große Engagement an die Schüler/innen und den gesamten Lehrkörper!

Christian Margreiter

Direktor

0 Ansichten