Projekte Zimmereitechnik 2017/18 „Safety first“ und „EFA Loggia“

Aktualisiert: 10. Okt 2018

Die Klasse 4a-Zimmereitechnik der TFBS-Holztechnik Absam zeigte letzten Dienstag, 03. Juli 2018 eine beeindruckende Präsentation ihrer beiden Projekte - „Safety first“ und „EFA Loggia“.

Im Beisein zahlreicher honoriger Gäste - unter anderem Frau LA Mag. Dr. Cornelia Hagele sowie der Präsident des „Europäischen Forum Alpbach“ Dr. Franz Fischler - zeigten die 16 Zimmereitechniker, was sie im Stande waren in knapp 10 Wochen Berufsschulzeit zu schaffen.

Eines der Projekte unter der Leitung von Fachlehrer Johann Pfister war einerseits die Konzeption, Planung und Fertigung einer Trainingseinrichtung zur Absturzsicherung „Safety first“ für Lehrlinge am Bau. Diese Installation wurde in der Forschungs- und Bildungswerkstatt „TiroLignum“, welches der TFBS-Holztechnik Absam angeschlossen ist, montiert. Ein Steil- und Flachdachsegment sowie eine Bautreppe kann hier von den Schülerinnen und Schülern unter professioneller Aufsicht der Fachlehrer gegen Absturz gesichert werden. Richtiges Anziehen der persönlichen Schutzausrüstung sowie das Anbringen von Schutzkorb und Geländer bei Arbeiten in der Höhe werden hier trainiert, um zukünftig die oft folgenschweren Abstürze auf den Baustellen zu minimieren.

Das zweite Projekt „EFA Loggia“wurde für das international renommierte „Europäische Forum Alpbach 2018“ gefertigt. Begleitet von Fachlehrer Franz Oberauer wurde die Detailplanung sowie die Fertigung einer überdachten Loggia abgearbeitet. Der Entwurf stammt vom Südtiroler Architekten DI David Calas und ist Teil des Kunstprojektes „Les Thermes“. Es beherbergt einen Pool für ein philosophisches Bad im „Geiste der Stoa“. Die Besucher können eintauchen in 25.000 Kunststoffbälle, beschriftet mit Texten der Stoa.

Dieser Kunstpavillon wird im Sommer auf dem Dach des Congress Centrum Alpbach von SchülerInnen der TFBS-Holztechnik Absam aufgebaut und am 14. August 2018 feierlich eröffnet.

Der Präsident Dr. Franz Fischler und Frau LA Dr. Cornelia Hagele bedankten sich bei Schülerinnen und Schülern sowie bei den LehrerInnen der TFBS-Holztechnik Absam für ihre tolle Arbeit und wünschten dem Erfolgsmodell – 4jähriger Lehrberuf „Zimmereitechnik“ - weiterhin gutes Gelingen bei ihren Projekten.


Schulleiter

BD Dipl.-Päd. Ing. Christian Margreiter, BEd

Foto: Die Fotografen

Projektleiter Dipl. Päd. Johann Pfister mit Waltraud Willard, BEd und dem Team "Safety first"

Foto: TFBS-Holztechnik Absam

Projektleiter BOL Franz Oberauer, Johann Hörbiger und Mag. Petra Grauss-Bachler mit dem Team "EFA - Loggia" und Präsident Dr. Franz Fischler


205 Ansichten

MO–DO 7:45–12:00, 13:30–17:30, FR 7:45–12:00

+43 5223 576 36 • direktion@tfbs-holz.tsn.at

Impressum I Datenschutz

TIROLER FACHBERUFSSCHULE

FÜR HOLZTECHNIK Absam