Tolle Präsentation der Tischlereitechniker 2018/19

Aktualisiert: 3. Mai 2019

Am letzten Freitag, 26. April 2019 konnten die Klassen 4a und 4b Tischlereitechnik ihre Projekte vor honorigem Publikum vorstellen.

Im Beisein vom "Qualitätsmanager Berufsschulen" der Bildungsdirektion HR Roland Teissl, Spartenobmann Franz Jirka, GF proHolz DI Rüdiger Lex und ca. 130 interessierten Zuschauern, zeigten die vier Technikergruppen, was sie im letzten Lehrgang alles geschaffen haben.


Begonnen hat die Projektgruppe mit "Il mazzo die fiori", einer humorvollen Präsentation ihres Möbels der TFBS Garten-Raum-Mode in Hall!

Projektleiter Bernd Weber und Andreas Zangerl waren für die Gruppe verantwortlich.


Als nächstes wurden die Mobilen Bänke für die Gemeinde Mils, die "Milser Bankln" vorgestellt. Als Projektname wurde "3 für 9" gewählt, da von diesem Team zusätzlich noch ein Werkzeugschrank für das TiroLignum und ein PC-Arbeitsplatz für den CNC-Schulungsraum gefertigt wurden.

Projektleiter Hannes Plank und Waltraud Willard zeichnen für das Gelingen verantwortlich!


Für Gänsehaut sorgte die Vorstellung des Projekts "Low Vision", wo während der Präsentation der Raum völlig abgedunkelt wurde und folgende Textzeile zu hören war:

"Stellen Sie sich vor: Sie stehen mitten im Leben, haben Pläne für die Zukunft und plötzlich geht das Licht aus!"

Dieses Möbel wurde für den Blinden- und Sehbehindertenverband gefertigt und der Geschäftsführer Markus Zettinig sowie Obmann Klaus Guggenberger bedankten sich herzlich dafür.

Projektleiter Klaus Hechenblaickner und Petra Grauss-Bachler begleiteten den Auftrag!


Für unser eigenes Haus wurde der "Bankraum 3" mit neuen Möbeln und technischen Hilfsmitteln ausgestattet. Die vierzig Jahre alten Kästen wurden erneuert und ein Multifunktionsarm der Firma Festool angebracht, um staubarmes Arbeiten im Bankraum zu gewährleisten.

Projektleiter Martin Lettenbichler und Daniel Ölz waren für die Gruppe verantwortlich.


Ich darf mich als Schulleiter bei allen Absolventinnen und Absolventen der 4. Klassen Tischlereitechnik bedanken und ebenso bei den hochmotivierten Lehrerinnen und Lehrern. Sie sind der Garant dafür, dass professionelles Fachwissen und holztechnische Fertigkeiten in Form von Projektunterricht an unserer Schülerinnen und Schüler weitergegeben werden.

So entstehen Fachkräfte!


Hier noch ein Paar Eindrücke von der Präsentation am Freitag:

Fotos: Waltraud Willard


Direktor Christian Margreiter eröffnete die Präsentation und Direktorin Isabella Krejci von der TFBS-GARAMO in Hall bedankte sich für das tolle Möbel.

Mit Hannes Plank geht bei der Präsentation der Milser Bankerl die Sonne auf.

Höchste Konzentration während der Präsentation bei den Tischlereitechnik Schülern.

Hier der neue PC-Arbeitsplatz im CNC-Schulungszentrum der Gruppe "3 für )".

Ein Highlight: Der Multifunktionsarm der Firma Festool und ein Teil der neuen Schränke im "Bankraum 3".

Die Vorsitzende des Zentralausschuss Elisabeth Faistenauer beehrte uns mit ihrem Besuch inmitten der Kollegen Daniel Ölz und Johann Pfister.

Alexandra und Mirella versorgten die Gäste mit Getränken und Brötchen, welche von der Innung der Tischler und Holzgestalter bereitgestellt wurden. Danke euch!





FranzOberauer und Fritz Tanzer, unsere Zimmererkollegen auf Besuch bei der Tischlereitechniker Präsentation.









Gut gelaunt: Aktive Lehrerinnen und Lehrer wie Klaus Hechenblaickner und Petra Grauss-Bachler unterhielten sich blendend mit unserem Kollegen im Ruhestand, Heinz Schnaiter.


Eine tolle Erfahrung für die Schülerinnen und Schüler der 4a/4b Tischlereitechnik.

"Wir werden uns gerne an die 4. Klasse an der TFBS-Holztechnik erinnern!"


Viel Erfolg für die Zukunft!

399 Ansichten

MO–DO 7:45–12:00, 13:30–17:30, FR 7:45–12:00

+43 5223 576 36 • direktion@tfbs-holz.tsn.at

Impressum I Datenschutz

TIROLER FACHBERUFSSCHULE

FÜR HOLZTECHNIK Absam